Suche

Jams

Text
·
Foto
Neben großartigen Drinks werden in der Jams Bar in München-Haidhausen internationale Speisen aus regionalen Produkten serviert.

Neben großartigen Drinks werden in der Jams Bar in München-Haidhausen internationale Speisen aus regionalen Produkten serviert.

Der optimale Dreiklang für einen gelungen Abend lautet: gutes Essen, gute Drinks und gute Musik. Im neuen Jams-Hotel am Gasteig nahe dem Isartor dreht sich alles um genau diese drei Dinge, denn das Vier-Sterne-Haus bietet Restaurant und Bar in einem kultigen Musik-Ambiente.

So finden sich zahlreiche Vinyl-Platten samt Plattenspieler nicht nur in jedem der 65 Zimmer wieder, sondern zieren auch als Deko-Elemente das Ambiente. Dunkle Samtsofas, nostalgische Textil-Tapeten und eine Theke aus Messing runden die Retro-Atmosphäre im Jams perfekt ab.

Eine gute Grundlage für die legendären Drinks von Bar-Chef Konstantin Mantzaris bieten die asiatisch angehauchte Gerichte von Koch Dúc Tài Nguyen, vormals Sous-Chef im noblen Restaurant Koi. Es werden internationale Klassiker mit regionalen Produkten modern interpretiert.

Wir probieren, nach einem Blick in die Vinyl-Platten-geprägte Speisekarte, zuerst das Thunfischtartar mit Safranchips gefolgt vom Simmentaler Rinderfilet und den Jakobsmuscheln mit Chorizo-Salami. Beides erweist sich als vorzüglich und wir sind nun schon ganz gespannt auf das Sushi, das es jeden Donnerstag oder während des 14-tägigen asiatischen Sonntagsbrunch gibt.

Den heutigen Abend lassen wir an der stylishen Messing-Theke ausklingen. Neben Klassikern wie Cosmopolitan, Negroni und White Russian gibt es auch verschiedene Signature-Drinks vom Bar-Team, die "Jams Specials", darunter Gin Fizz und Whiskey Sour.

Bar-Chef Konstantin hat trotz Andrang für jeden Gast ein offenes Ohr sowie einen witzigen Spruch auf Lager hat und geht auf jegliche Sonderwünsche ein. Mehr noch: Er fragt oft aktiv nach und kreiert daraufhin individuelle Drinks. Ein toller Service! 

Jams

+49 89 4584545

info@jams-restaurant-bar.com

https://www.jams-restaurant-bar.com/

Die Farben des Herbstes begleiten die Erntezeit im Trentino: von den Zitronen- und Olivenhainen am Gardasee über die Weingüter und

WEITERE ARTIKEL

Vor zwei Wochen, erzählt der private Guide, habe er beim nachmittäglichen Duschen, Geräusche gehört. „Was sich anhört wie aus einer

Im Sagrantino 136 in Berlin Mitte serviert Küchenchef Matias Diaz italienisch-peruanische Fusion-Küche mit starken Aromen und eine feine Weinauswahl.

Der Begriff “Hygge” bezeichnet die dänische Lebensphilosophie. Er lässt sich gar nicht so einfach übersetzen, da er so viele Aspekte