Go Sixt Logo black

All das ist Kalifornien

Text California Wines
·
Fotos California Wines
·
28.06.2022
Das frischkühle Türkis des Pazifiks, traumhafte Strände und Natur soweit das Auge reicht. Kreative Energie vereint sich an diesem magischen Ort mit Coolness, Offenheit und Toleranz. Was dabei entsteht? Eine Lebensfreude, die fasziniert, mitreißend divers und hochgradig eigenständig ist.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Kalifornien muss man erleben. Das gute Gefühl von Freiheit spürt man überall: am Strand wie in den Weinbergen oder in den lebhaften Straßen vibrierender Metropolen. Hier geht man alles etwas lockerer an. Von Natur aus gelassen und inspiriert dynamisch zugleich – so lässt sich die kalifornische Lebenseinstellung in Kürze fassen. Sie ist auch der Schlüssel, um richtig gute Weine zu machen.

Wein-Abenteuer gibt es hier im Überfluss. Sowohl in der Natur selbst, als auch im Keller beim Experimentieren mit neuen „Blends“ oder Fässern. Kaliforniens „Winemaker“ sind stets aufgeschlossen für Neues. Schon deshalb sind kalifornische Weine so lebhaft wie der Ort, an dem sie angebaut werden. Erlebbar wird der Golden State in jedem Schritt der Weinherstellung. Die Sonne Kaliforniens ist dabei weit mehr als ein Synonym für das Wetter. Man spürt sie in den herzlichen Worten, im strahlenden Lachen und in der fröhlichen Natur der Menschen in Kalifornien. Das macht den Golden State und jedes Weingut so einladend. Ebenso wie eine breite Palette an Landschaften und Mikroklimata, die unterschiedlichste Terroirs für Wein schaffen. Für jede Rebsorte gibt es den idealen Standort. Und mit 100 Rebsorten in ganz Kalifornien haben die WinzerInnen die Freiheit, komplexe Rebsortenweine und einzigartige, ausdrucksstarke Blends zu kreieren. Ein Ort der unbegrenzten Möglichkeiten, nicht zuletzt dank der kühlenden Wirkung des Pazifiks. Er beeinflusst den Weinbau nachhaltig, macht die Weine besonders und erstaunlicher Weise zu „Cool Climate“-Weinen. Mit viel Elan und Motivation zeigen die WinzerInnen, was daraus gemacht werden kann, ausdrucksstark und komplex, aber auch frischer und überzeugender als je zuvor. Denn in Kalifornien ist man nicht an Traditionen gebunden, sondern wird von ihnen erhellt.

Ein atemberaubender Roadtrip durch die Weinlandschaften Kaliforniens ist mehr als eine genussvolle Reise, es ist die pure Inspiration. Beginnend im hohen Norden, also FAR NORTH, begegnet man felsigen Küsten und riesigen Mammutbäumen. Sie sind nicht die Einzigen, die die Vielfalt der Weingüter beflügeln. Lebendige Künstlerkolonien und eine Gelassenheit allerorts sorgen für das gewisse Etwas, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Im Landesinneren bekommt man ein gutes Gefühl für die Bodenhaftung und die Liebe zum Land der kalifornischen EinwohnerInnen. Die sonnenverwöhnten, fruchtbaren Täler des INLAND VALLEYS sind die Kornkammern Amerikas. Acht Prozent aller landwirtschaftlichen Produkte werden hier erzeugt. So ist es kaum verwunderlich, dass diese Täler sich auch hervorragend für den Weinanbau eignen. Ohne sie und die lokal gewachsenen Lebensmittel wäre die kalifornische Genusskultur wohl kaum, was sie heute ist: nicht nur ein Schmelztiegel der Kulturen. Denn was man heute positiv „Fusion“ nennt, basiert in allererster Linie auf besten Erzeugnissen kalifornischer Herkunft.

Die wunderschönen Landschaften der SIERRA FOOTHILLS passen bestens zu einem guten Glas Wein. Schönheit durch und durch. Die scheint auch die hier ansässigen Weingüter zu inspirieren, Weine zu machen, die so reich an Geschmack, Pracht und Vielfalt sind wie die Ausblicke, die sich uns vom Lake Tahoe bis zum Yosemite bieten.

Mit ihren sanften Hügeln und den hoch gewachsenen Redwood-Wäldern ist die Landschaft der NORTH COAST ebenso unvergesslich wie die Weine, die hier Größe zeigen. Bekannte Weinbaugebiete wie Napa Valley oder Sonoma sind mittlerweile jedem ein Begriff, denn einige der berühmtesten Weingüter und eine der kühlsten Klimazonen des Golden State sind hier zu Hause.

Weiter geht es an die CENTRAL COAST, wo die Weinreben zu den ältesten des Bundesstaates zählen. Hier, wo alles begann, wurden sie von Franziskanermönchen gepflanzt, als diese Ende des 17. Jahrhunderts auf dem El Camino Real, dem „Königsweg“ und heutigen Highway 101, nach Norden zogen. Berühmt für seinen blauen Himmel, die Brandung und die Sonne ist SOUTHERN CALIFORNIA ein wahrer Sehnsuchtsort. Geschäftige Städte weichen dort friedlichen Weinbergen, die sich in sanfte Täler und das Vorgebirge schmiegen.

„More the Merrier“ – je mehr Menschen desto glücklicher – das ist das Fundament für die offene und erhellende Mentalität, der man in Kalifornien allerorts begegnet. Das Prinzip ist denkbar einfach: Man nimmt sich einen Stuhl, gesellt sich dazu und erhebt das Glas. Denn es gibt immer einen Platz, und alle sind willkommen, mitzufeiern.

CALIFORNIA FEELINGS IN EUROPA

Mehr als 280 Restaurants und Bars in zehn verschiedenen Ländern sind im Juni bei den California Wine Weeks dabei. Hebt euer Genusserlebnis mit einer kalifornischen Weinbegleitung auf ein neues Level und erlebt die unglaubliche Qualität und Vielseitigkeit des Golden State – viertgrößter Weinproduzent der Welt! www.californiawineweeks.com

Promotion

Extend the summer with Mein Schiff®

zum Angebot >

campaigns

Elektroauto mieten und testen

zum Angebot >

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir schicken Ihnen nur das Beste!