Suche

+SEGMENTO DESIGNKONZEPT IM EINFAMILIENHAUS

Text
Poggenpohl
·
Foto
Poggenpohl
In diesem großzügigen Küchenraum bildet das +SEGMENTO Designkonzept von Poggenpohl einen architektonischen Fokus. Durch die Renovierung des exklusiven Einfamilienhauses im Münchner Umfeld wurde die Küche zu einem Ort, der nicht nur anspruchsvolles Kochen ermöglicht, sondern auch Gelegenheit für entspannte Kommunikation schafft.

Die Küchenmöbel setzen mit feinsten Materialien den atmosphärischen Rahmen. Die Kochinsel präsentiert sich in einer Front aus matt lackiertem, diamantgrauem Lack, während die Arbeitsplatte aus warmgewalztem Edelstahl mit einer Stärke von nur 5 mm besticht. Die Barplatte aus massiver Eiche ergänzt das Ensemble und verleiht dem Raum eine natürliche Note.

muenchen middel

An der Hochschrankseite beeindruckt die Front mit einer Metall-Spachtelung in smoked chrome, die eine moderne und zugleich raffinierte Ästhetik schafft. Elektrogeräte renommierter Marken wie Gaggenau, Bora und Miele fügen sich nahtlos in das Gesamtbild ein und bieten höchste Qualität für ein erstklassiges Kocherlebnis.

muenchen last

Die sorgfältig ausgewählten Komponenten unterstreichen nicht nur die visuelle Eleganz, sondern garantieren auch eine durch und durch hochwertige Kücheneinrichtung.

01 munich segmento v1 1920x1920

Der offene Blick in den Raum verspricht hervorragendes Design.

02 munich segmento h1 1920x1920

Klare Strukturen geben Raum für individuelle Lieblingsstücke.

03 munich segmento h4 1920x1920

Ruhe und Schönheit.

04 munich segmento h7 1920x1920

Die exklusiv gestaltete Hochschrankseite zentriert alle Funktionalitäten der Küche.

Den original Beitrag und noch weitere Informationen und Inspirationen, finden Sie auf poggenpohl.com.


Tipp der Redaktion:

Schauen Sie beim Poggenpohl Partner in München vorbei: Duggan Küchen und Einrichtungs GmbH. Inhaber Mark Duggan, auch Insider-Tipp-Geber bei dem neuen Stadtmagazin SELECTION, gibt einige seiner Geheimtipps u. a. in München preis.

Auch wenn der EQXX von Mercedes nur eine Studie ist, und das Wort „Verzicht“ hier auch nicht wirklich vorkommt, genauso

WEITERE ARTIKEL

SOUVERÄNES FAHRVERHALTEN IN JEDER LAGE Der erste BMW 7er kam 1977 auf den Markt. Mittlerweile wird die Limousine in der

Weite, Freiheit, Ruhe – und ein grandioser Blick auf die Dolomiten. Hier oben auf 1850 m Höhe in den italienischen

Zoox, das autonom fahrende, kastenartige Gefährt soll etwa 16 Stunden lang mit einer Ladung fahren können. Es bietet Platz für