Suche

Kess Duo Sticks

Text
·
Foto
Die multifunktionalen Kess Duo Sticks zaubern im Sommer einen raumhaft leichten Glow ins Gesicht und verleihen Frische.

Die multifunktionalen Kess Duo Sticks zaubern im Sommer einen raumhaft leichten Glow ins Gesicht und verleihen Frische.

Das Sommerideal weckt Assoziationen von Leichtigkeit und Sorglosigkeit. In Realität macht Hitze dann häufig eher Träge und klebrig. Da gibt es verlockenderes, als schweres und aufwändiges Make-Up zu tragen. Die Berliner Beauty Brand Kess tritt für eben solche Fälle mit dem perfekten Beauty-Produkt ins Rennen: Kess Duo Sticks.

Die verlässlichen Multitasker kombinieren in sich Creme-Rouge und Creme-Highlighter in sechs verschiedenen Farbkombinationen und aktuell in der Limited Edition. Die Stift-Form und ihr universeller Einsatz machen die Kess Duo Sticks zum perfekten Begleiter für den gesamten Sommer. Bei mehrmaligem Auftragen baut sich die Deckkraft stückweise auf, sodass sie auch als zarte Lippenfarbe ein Hingucker ist.

Die weiche und pflegende Textur eignet sich aber ebenso für die Wangen, die Augen oder das Dekolleté. Zumal sich die leichte Konsistenz unkompliziert mit den Fingern auftragen und verblenden lässt. Die wunderschönen Farbtöne überzeugen durch ihre dezente Natürlichkeit, während die leichte Textur gleichzeitig Feuchtigkeit spendet. Besonders schön: Die Kosmetik von Kess ist komplett vegan und cruelty free.

Der Creme-Blush der Limited Edition in Terracotta zaubert augenblicklich Frische ins Gesicht, während der schimmernde Highlighter mit seinem Kupfer-Peach-Ton punktuell an Wangenknochen, Schläfen und Amorbogen für einen tollen sonnigen Glow sorgt.

Perfekt für unkomplizierte No-Make-Up Tage am See oder einen kleinen Touch-Up, wenn man sich ohnehin schon fabelhaft fühlt. Leicht, unkompliziert und frisch – so wünschen wir uns ein entspanntes Sommer-Make-Up. Danke Kess!

Der Vergleich mit San Francisco kommt ganz einfach. Durch die Ponte 25 de Abril – das wohl bekannteste Wahrzeichen von

WEITERE ARTIKEL

Die beste Reisezeit für Frankreich ist das ganze Jahr! Ja, natürlich ist das ganze Jahr über das facettenreiche Nachbarland eine

Schloss Benrath, erbaut im Jahre 1755 auf Anweisung von Kurfürst Carl Theodor von der Pfalz, stellt einen architektonischen Höhepunkt in