Suche

NEUE AUSSTATTUNG FÜR DAS ST JOHN EYE HOSPITAL

Text
REDAKTION
·
Foto
REGINE SIXT CHILDREN'S AID FOUNDATION
Als einzige Anlaufstelle in Jerusalem behandelt das St John Eye Hospital Augenkrankheiten seit über 138 Jahren. Als Träger haben die Johanniter im Einklang mit ihrem Auftrag und ihrer Vision den Menschen durch den Aufbau von Kapazitäten vor Ort nachhaltige Hilfe geboten. So wurden in den letzten zehn Jahren palästinensische Augenärzte zu Spezialisten ausgebildet, die nun in jedem Bereich der Augenheilkunde Behandlungen durchführen können. Inzwischen genießt das Hospital international hohe Anerkennung und wurde kürzlich als erstes palästinensisches Krankenhaus mit der Akkreditierung der Joint Commission International (JCI) ausgezeichnet.

Angesichts der hohen Armutsraten in der Region ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Dienste des St John Eye Hospital auch zukünftig jedem bedürftigen Patienten kostenfrei zur Verfügung stehen. Im Zuge dessen hat die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung bereits bei dem Umbau der Klinik finanzielle Unterstützung geleistet, damit auch Kinder und Säuglinge behandelt werden können. Es mussten zudem bestehenden medizinischen Geräte gewartet und ersetzt werden. Diese Neuanschaffungen sind nötig, um auch Kindern mit speziellen Augenerkrankungen eine Erleichterung ihrer Umstände zu ermöglichen. Auch die Ausstattung des Wartebereichs und des Empfangs übernahm die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung gerne.

Die umgesetzten Maßnahmen ermöglichen weiterhin die Behandlungen und stellen für viele Familien eine wahre Erleichterung dar. Die Kinder erhalten wieder ihr Augenlicht, entgehen dem sozialen Stigma des „Andersseins“ und es wird ihnen so die Chance auf ein normales Leben ermöglicht.

REGINE SIXT KINDERHILFE STIFTUNG

Die Regine Sixt Kinderhilfe Tränchen Trocknen entwickelt und realisiert weltweit Hilfsprojekte in den vier Bereichen Bildung, Gesundheit, Fürsorge und Nothilfe für Kinder. Neben den konkreten Hilfsprojekten im In- und Ausland treibt sie auch eine Reihe eigener Initiativen voran. Diese werden von unzähligen Freiwilligen und weltweit agierenden Partnern realisiert.

HIER KÖNNEN SIE SPENDEN

Sie können Tränchen Trocknen mit Ihrer Spende direkt unterstützen.

Weitere Informationen: www.regine-sixt-kinderhilfe.de

Das Nasca ist ein Peruanisches Restaurant in der Münchner Maxvorstadt, zur Zeit kann man sich Spezialitäten wie Cevich und Co

WEITERE ARTIKEL

Bei dieser MILLE MAROC CLASSIC RALLYE den Orient hautnah erleben! Und was gibt es schöneres, als einem Oldtimer durch die

Autorin Ronja C. Kolls hat den Golvet-Chefkoch Jonas Zörner zum Interview getroffen und mit ihm über Teamarbeit und seine Berliner

Ein über 1.000 Meter hoher Gipfel. Der Blick schweift über die unendlichen Weiten einer unberührten Waldlandschaft. Die schlichte Eleganz und