Go Sixt Logo black

Bayerische Gemütlichkeit

Text Nina Zeller / Creme Guides
·
Fotos Quelle Pexels
·
01.08.2022
In dieser List finden Sie die schönsten Biergärten Münchens, die uns den Sommer schmackhaft machen.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Süffige Getränke, uriges Ambiente und gesellige Atmosphäre: Münchens Biergärten sind wunderbare Orte für eine kleine Brotzeit, den Plausch mit Freundinnen und Freunden, oder einfach nur zum Entspannen nach einem stressigen Tag.

Und das Beste: Die begrünten Orte eignen sich nicht nur für ein Picknick mit selbst gemachten Speisen von daheim, sondern bieten meist auch einen Bereich mit Bedienung für alle, die lieber à la carte bestellen wollen.

Dabei gelten die Münchner Biergärten auch als Kulturgut. Schließlich spürt man nirgends sonst so intensiv bayerische Gemütlichkeit als unter alten Kastanien, mit einer Maß Bier in der einen, einer Brezn in der anderen Hand und dem weiß-blauen Himmel über sich. Die schönsten Orte finden Sie hier:

Chinesischer Turm

Er gilt wohl als DER Inbegriff eines bayerischen Biergartens: Die Location mitten im Englischen Garten am Chinesischen Turm. Das 7.000 Plätze große Freiluft-Restaurant bietet süffiges Hofbräu-Bier und dank regelmäßiger Live-Blaskapelle echte, bayerische Musi.

Fleischliebhaber:innen sollten unbedingt die Chili-Krainer probieren, Vegetarier:innen den Couscous-Salat. Vor oder nach einer kühlen Maß können Gäste eine Kutschfahrt durch den Park genießen.

Chinesischer Turm
Englischer Garten 3 | 80538 München-Schwabing

Muffatwerk

Ein Besuch im Biergarten beim Muffatwerk lässt sich wunderbar mit einem Spaziergang an der nahegelegenen Isar oder einem Besuch im Müllerschen Volksbad verbinden.

Im Gegensatz zu anderen bayrischen Lokalitäten legt man hier besonderen Wert auf ökologische Produkte. Die Küche kombiniert klassische Biergartengerichte mit mediterranen Einflüssen. Dazu gibt es auch leichte vegetarische Gerichte.

Biergarten am Muffatwerk
Zellstraße 4 | 81667

Viktualienmarkt

Hier trifft der Urbayer in Tracht auf internationale Tourist:innen, Student auf Rentnerin, Businessfrau auf Tagträumer: Der Biergarten inmitten des Viktualienmarktes ist immer einen Besuch wert.

Zu Essen besorgt man sich einfach das, worauf man gerade Lust hat. So finden sich dort bayerische Schmankerl wie Hendl und Brezen ebenso wie orientalisch inspirierte Köstlichkeiten, französischer Käse und herzhafte Fischbrötchen. Man schaut sich um, genießt das bunte Marktreiben und wird sich darüber bewusst, wie schön Klischees manchmal in Realität sein können.

Biergarten Viktualienmarkt
Viktualienmarkt 9 | 80331

Waldwirtschaft

Die kleine Oase im Münchner Süden erfreut sich besonders an warmen Sommertagen großer Beliebtheit. Das Gutshausrestaurant mit Charme serviert seinen Gästen klassische bayrische Küche und ist auch ein passender Ort für Familienfeiern.

Erweitert wird die Fläche der Waldwirtschaft im Sommer durch den angrenzenden Biergarten. Unter dem Grün der alten Bäume lässt es sich hier am Wochenende bei einem Bier besonders schön dem Live-Jazz lauschen.

Waldwirtschaft
Georg-Kalb-Straße 3 | 82049 Pullach

Insel Mühle

Mit dem Rauschen des Flusses Würm im Ohr kann man im Augustiner-Biergarten vom Hotel-Restaurant Insel Mühle wunderbar entspannen.

Die große, sonnige Terrasse mit Blick auf das Wasser sorgt für pure Entspannung, deftig-leckere Speisen wie Wurstsalat, Obatzda und Schnittlauchbrot füllen knurrende Mägen. In der Schmanckerl-Ecke gibt es außerdem warme Gerichte wie Maultaschen, Spareribs, Hendl und Leberkäs. 

Insel Mühle
Von-Kahr-Straße 87 | 80999 München-Allach

Hofbräukeller

Kühles und frisch gezapftes Hofbräu-Bier, alte Kastanienbäume und bayerische Spezialitäten bietet der große Biergarten am urigen Wiener Platz in Haidhausen.

Doch das eigentlich Besondere an diesem Ort ist die schicke Cocktailbar umgeben von aufgeschüttetem Sand und Liegestühlen. Für den süßen Zahn steht ein kleiner Wagen bereit mit Lebkuchenherzen, gebrannten Mandeln und Popcorn.

Hofbräukeller
Innere Wiener Straße 19 | 81667 München-Haidhausen

Aumeister

Ganz im Norden vom Englischen Garten liegt der idyllische Aumeister Biergarten. Aufgrund seiner exponierten ruhigen Lage abseits von Wohnhäusern darf es hier abends auch ruhig mal länger und lauter zugehen.

Eine weitere Besonderheit: der große Kinderspielplatz mit Karussell, Rutsche und Klettergarten. An Sonntagen bereiten den Kleinen im Wechsel ein Zauberer und eine Kinderschminkerin jede Menge Spaß. Von der Speisekarte sollte man unbedingt das knusprige Grillhendl und frische Auszogne probieren. Ein anschließender Spaziergang durch die umliegenden, naturbelassenen Isarauen dient nicht nur der Verdauung, sondern auch der Erholung.

Aumeister
Sondermeierstraße 1 | 80939 München-Schwabing-Freimann

Taxisgarten

Im Stadtviertel Neuhausen-Nymphenburg ist der Taxisgarten seit 1924 eine feste Größe. Unter imposanten Kastanienbäumen finden bis zu 1.500 Leute Platz.

Neben Biergarten-Klassikern wie Hendl und Obatzda gibt es auch italienische Köstlichkeiten und verschiedene Salate. Die saftig gegrillten Spareribs gehören übrigens zu den Bestseller-Gerichten.

Kinder können sich auf dem Spielplatz mit Wippe, Klettergerüst und Rutsche wunderbar austoben, während Erwachsene eine Maß Hofbräu-Bier genießen. Bei Einbruch der Dunkelheit wird es übrigens besonders schön im Taxisgarten, denn dann sorgen Lichterketten in den Bäumen für herrlich romantisches Sommer-Feeling.

Taxisgarten
Taxisstraße 12 | 80634 München

campaigns

Elektroauto mieten und testen

zum Angebot >

Promotion
Die Trend-Rebsorte aus Italien #Aufmacher Primitivo

Volle Primitivo-Power voraus: Die Trend-Rebsorte aus Italien

zum Angebot >

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir schicken Ihnen nur das Beste!