Go Sixt Logo black

Feel it like Beckham

Text Joachim Fischer
·
Fotos Maserati
·
26.04.2022
Der flache MC20, mit dem sich Maserati wieder auf internationalem Parket zurückmeldete belebt die Gene der Traditionsmarke neu. Kein Wunder, dass Stilikone und Fußballlegende David Beckham sich dessen angenommen hat.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

In unserer Geschichte hier geht es um eine Liebeserklärung der besonderen Art an Miami – der Maserati MC20 in der Fuoriserie Edition für David Beckham. Charismatischer könnte man seine Liebe zur Heimat wohl nicht zeigen: David Beckham entwarf gemeinsam mit den Designern des Maserati Centro Stile seinen ganz individuellen Maserati MC20 Fuoriserie Edition – mit Elementen, die an die pulsierende Metropole Miami erinnern sollen. Der globale Markenbotschafter des italienischen Sportwagenherstellers übertrug bei diesem Projekt seine Leidenschaft für seine zweite Heimat auf einen maßgefertigten Maserati MC20. Er widmete einzelne Elemente des Sportwagens der Magie Miamis und gestaltete damit ein maßgeschneidertes Fahrzeug, das für Sportlichkeit und höchste Performance steht. Der globale Markenbotschafter wurde dabei mit Hilfe des Maserati Centro Stile zum Designer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Maserati ist nicht gleich Maserati. Das zeigt der Automobilhersteller mit seinem Individualisierungsprogramm Fuoriserie. Das Projekt bietet (gut betuchten) Kunden die Möglichkeit, Grenzen zu überschreiten und ihr individuelles, maßgeschneidertes Fahrzeug zu kreieren, das es dann so nur einmal gibt. „Maserati Fuoriserie ist wie eine leere Leinwand, auf der Kunden ihre eigenen Geschichten schreiben und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, um ihre Träume wahr werden zu lassen”, erklärt Klaus Busse, Maserati Head of Design. Der Ausgangspunkt der Inspiration ist Miami, der Heimatort von Beckhams Fußballverein. Kreatives Resultat sind die farbige Zweiteilung in Schwarz und Pink sowie das Wechselspiel zwischen glänzenden und matten Oberflächen. Diese Akzente finden sich in den Mannschaftsfarben Schwarz und Pink wieder, sowie in den Trikots, die sich durch kontrastierende glänzend-matte Elemente auszeichnen. Entsprechend erscheint die Karosserie in einem glänzenden Schwarzton, der im Kontrast zu den Dreizack-Logos auf dem Kühlergrill und der C-Säule steht. Diese sind ebenfalls schwarz, jedoch mit opakem Finish – genau wie der Maserati-Schriftzug am Heck. Das MC20 Logo an der Tür ist dagegen, wie auch die Bremssättel von Brembo, in Pastellrosa gehalten. Beim Blick in das Interieur findet man Leder und Alcantara in Schwarz mit Kontrastnähten in Pink. Das dürfte vermutlich auch seiner Ehefrau Victoria Beckham gefallen.

Das Thema Fahrzeug-Individualisierung hat in den vergangenen Jahren massiv an Bedeutung gewonnen. Wer spürt da nicht das Verlangen, die unzähligen Kombinationen zu erkunden, um den Maserati zu finden, der dessen wahren Geist am besten repräsentiert. Da gibt es die Corse Collection für Liebhaber des zeitlosen Stils, der Gentleman-Racer-Ära und der Maserati Historie. Zeitgemäß ergänzt durch die Unica Collection – an jene dynamischen Personen gerichtet, die die Sprache des „Jetzt“ sprechen. Die Unica Collection ist eine Neuinterpretation für unsere Zeit, wo sich die Trends in Mode, Kunst und Kultur rasant verändern. Der Ausblick in die Zukunft wird von der Futura Collection repräsentiert. Erkoren für Futuristen, Liebhaber von Technologie und neuen Materialien – für Menschen, die Veränderungen mit Enthusiasmus und Energie annehmen und für Leute, die wissen, dass das Beste noch kommt. Klaus Busse, Maserati Head of Design, erklärt: „Maserati Fuoriserie ist wie eine leere Leinwand, auf der Kunden ihre eigenen Geschichten schreiben und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, um ihre Träume wahr werden zu lassen.“ Er meint weiter: „Die Entwicklung dieses MC20 zusammen mit David ist, wie bei allen unseren Fuoriserie-Projekten, auch eine Ode an die Vergangenheit der Marke. Sie versetzt uns in eine Zeit zurück, in der jedes Fahrzeug nach Kundenwunsch von Hand gebaut wurde und ein Unikat war.“

Zurück in Miami, dem Ort magischer Nächte und zarter Sonnenuntergänge. Der Maserati MC20 Fuoriserie Edition für David Beckham scheint diese subtile Grenze zwischen Historie und Zukunft, zwischen Tag und Nacht zu überschreiten. Mit Pink, dem Farbton des Sonnenuntergangs, und Schwarz, als Symbol für das Reich der Träume. Feel it like Beckham.

campaigns

Elektroauto mieten und testen

zum Angebot >

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir schicken Ihnen nur das Beste!