Go Sixt Logo black

Pure Wine&Food

Text Nina Zeller / Creme Guides
·
22.09.2020
Im Restaurant Pure Wine & Food in München Schwabing gibt es italienisch-orientalisches Fine Dining.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

An guten italienischen Restaurants mangelt es in München wahrhaftig nicht. Doch ein Lokal, das südeuropäische Spezialitäten wie Ravioli neu interpretiert und gekonnt mit orientalischen Einflüssen mixt, ist bislang einzigartig. Das Pure Wine & Food im schönen Schwabing bietet eben diese duale Küche – und das auch noch mit passender – und stimmiger! – Weinbegleitung.

Inhaber Patrick Fischbacher managt auf charmant-fröhliche Art den Service und empfiehlt durch jahrzehntelange Gastro-Erfahrung die perfekten Weine zum Essen, das wiederum seine Frau zubereitet. Ein eingespieltes Team, das jedem Gast das Gefühl gibt, ein guter alter Bekannter zu sein, über dessen Kommen sie sich freuen.

Eingekauft wird ausschließlich nach Saison, ein Infokasten in der Speisekarte verrät zudem, von welchen regionalen Herstellern Lebensmittel wie Fleisch, Brot und Fisch stammen. Chapeau für so viel Transparenz und nachhaltiges Kochen. Im Pure Wine & Food bestellt man entweder ein 4- oder 5-Gang-Menü, oder à la carte.

Wir entscheiden uns für letzteres und beginnen unser Essen mit einer überbackenen Aubergine an Granatapfel und Tahini-Dattel-Crème und einer südamerikanischen Ceviche von der Wildfang Garnele im Kaktusfeigen-Sud. Herrlich un-italienisch, kreativ, unfassbar köstlich ­– und dank der dschungel-gleichen, begrünten Terrasse kommt man sich vor wie im Urlaub.

Patrick Fischbacher kredenzt dazu einen Cuvée vom Riesling, Chardonnay und Manzoni vom Gardasee beziehungsweise einen leichten Tropfen aus Ibiza. "Unsere Weinkarte mit rund 200 Positionen zeugt von Herzblut und Leidenschaft", sagt der Inhaber. "Es sind Naturweine, die nach ökologischen Vorgaben ohne Zusätze hergestellt werden. Wir kennen von jeder Flasche Herkunft und Handschrift des Winzers. Mit einigen arbeiten wir bereits seit 20 Jahren zusammen, andere bieten wir sogar exklusiv in Deutschland an."

Der Zwischengang, Ravioli mit Rote-Beete-Ziegenkäse-Füllung, überzeugt ebenso wie die Hauptgänge: Gegrillter Oktopus und Thunfisch an schwarzem Kartoffelpüree bzw. zart geschmorte Lammstelze mit Kartoffel-Artischocken-Cassoulet. Das Nougat-Schoko-Mousse samt passendem Dessert-Wein bildet den krönenden Abschluss eines gelungenen Essens. Pures Vergnügen.

restaurant pure wine food münchen
restaurant pure wine food münchen 6
restaurant pure wine food münchen 3
restaurant pure wine food münchen 2
restaurant pure wine food münchen 5
Promotion
Die Trend-Rebsorte aus Italien #Aufmacher Primitivo

Volle Primitivo-Power voraus: Die Trend-Rebsorte aus Italien

zum Angebot >

campaigns

Sportwagen & Luxusautos mieten

zum Angebot >

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir schicken Ihnen nur das Beste!