Go Sixt Logo black

Hot Dogs vom Underdog

Text Ronja C. Kolls / Creme Guides
·
10.03.2021
Hot Dogs statt Barbetrieb bietet The Underdog Bar in Wien. Die Würstl sind aus Bio-Fleisch von Rebel Meat.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Wir wissen schon gar nicht mehr, wie häufig wir uns im Laufe des letzten Jahres dieser Floskel bemühten: Not macht erfinderisch. Es ist nun einmal so: Niemals zuvor war dieser Satz so wahr wie seit Corona. Nun wird also kurzerhand The Underdog Bar in der Wiener Josefstadt zur Würstlbude. „Nachdem die Nachtgastronomie bereits ein Jahr geschlossen hat, haben wir uns entschlossen den Blick nach vorne zu richten", erklärt Geschäftsführer Josef Müllner.

Nicht nur irgendwelche Würste dürfen's sein: Hot Dogs, wie auch sonst bei The Underdog! Deren Qualität aber spricht für sich. Die Bio Bratwürste stammen von Rebel Meat und überzeugen mit höchster Qualität. Das Fleisch stammt aus Österreich, wo sie auch verarbeitet werden. Noch dazu bemüht sich Rebel Meat um Nachhaltigkeit durch das generelle Senken des Fleischkonsums, durchweg biologischen Anbau und absolute Transparenz und Nachvollziehbarkeit. 

Die Hot Dog-Auswahl ist groß und auch Vegetarier:innen und Veganer:innen werden fündig. Neben amerikanischen Klassikern mit Senf und Zwiebeln oder Röstzwiebeln und Sauerkraut, gibt es üppige Varianten mit dreifach Käse oder Rösti, Ei und Speck oder international inspirierte Versionen mit Hummus und Ajvar oder feurigem Kimchi. Wer zum Hot Dog die passenden Drinks sucht: The Underdog Bar bietet außerdem ein Cocktail-Taxi. 

the underdog meets rebel meat 1
Promotion

Natürliche Schönheit aus dem Herzen Südtirols

zum Angebot >

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir schicken Ihnen nur das Beste!