ORIGINAL ISLAY TWEED

Text MATTHIAS BRÜCKNER/STEVEN BUTTLAR
·
Fotos MATTHIAS BRÜCKNER
·
01.12.2023
Die schottische Insel Islay ist bekannt für ihre raue Schönheit sowie ihre weltberühmten Destillerien, wie Bruichladdich, Bowmore, Lagavulin, Ardbeg oder Laphroaig. Doch abseits der Whiskybrennereien sorgt ein weiteres Unternehmen dafür, schottische Handwerkskunst aufrecht zu erhalten: die Islay Woollen Mill.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Die 1883 gegründete Weberei hat sich auf die Herstellung hochwertiger Tweedstoffe spezialisiert. Tweed wurde einst entwickelt, um Menschen im rauen Klima der britischen Inseln vor den Elementen zu schützen. Jagen, Reiten, Schießen und Angeln – für die Freizeitaktivitäten des Landadels galt Tweed stets als ideale Bekleidung.

Woollen Mill 10

Gordon und Sheila Covell haben die Islay Woollen Mill vor über 40 Jahren übernommen. Für sie ist es wichtig, das traditionelle Handwerk der Tweedherstellung zu bewahren und gleichzeitig einen Beitrag zur lokalen Wirtschaft auf der Insel zu leisten. Sie verwenden für ihre Stoffe erstklassige, natürliche Materialien – benachbarte Schafzüchter liefern ihnen dafür feinste, schottische Wolle.

Woollen Mill 13

Die traditionelle Herstellung von Tweed ist ein komplexer Prozess, der sorgfältige Handarbeit erfordert. Vom Einfärben bis zum Weben wird jeder Schritt von Gordon und Sheila Covell mit großer Sorgfalt und Fachkenntnis ausgeführt. Der markanteste Teil des Prozesses ist dabei sicherlich das Schreddern und Mischen der gefärbten Fasern, um die charakteristische Tweed-Musterung zu erhalten. Ein besonderes Merkmal der Islay Woollen Mill ist die Verwendung von alten Originalmaschinen. Diese historischen Schätze werden liebevoll gepflegt und mit Respekt behandelt. Sie tragen dazu bei, dass die hergestellten Tweedstoffe ihren unverwechselbaren Charme behalten und sich von der Massenproduktion abheben.

Der Hoflieferant

Woollen Mill 17

Die Islay Woollen Mill geht jedoch noch einen Schritt weiter, um höchste Exklusivität zu bieten. Kunden können sich ihren eigenen Tweed designen und anfertigen lassen – in Lambswool, Merino oder Kashmir. So viel Individualität führt zu einer treuen Fangemeinde, die vom britischen Königshaus bis zu internationalen Filmstars reicht. So verwundert es kaum, dass in der Islay Woollen Mill auch die Tweedstoffe für die Filme „Rob Roy“ und „Braveheart“ mit Mel Gibson entworfen und gefertigt wurden.

Woollen Mill 5

In einer globalisierten Welt hält die Islay Woollen Mill an ihren traditionellen Werten fest. Die lange Geschichte der kleinen Weberei erinnert daran, dass die Schönheit und Qualität von Hand gefertigten Produkten zeitlos sind.

Tipp der Redaktion:

Den Schal im Braveheart Design kann man übrigens im online Shop oder direkt vor Ort erwerben.

www.islaywoollenmill.co.uk

Promotion

Natürliche Schönheit aus dem Herzen Südtirols

zum Angebot >

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir schicken Ihnen nur das Beste!