Go Sixt Logo black

WELTTAG DER POESIE #2022

Text Redaktion
·
Fotos Redaktion
·
01.03.2022
schreiben
Zum Welttag der Poesie am 21. März 2022 wird es literarisch. Der Tag wurde von der UNESCO ausgerufen und wird seit 2000 jährlich gefeiert.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Der Welttag der Poesie soll zu einer Zeit, wo Krieg und Elend das Tagesgeschehen bestimmen, in einem Zeitalter, in dem neue Informationstechnologien dominieren, an den Stellenwert der Poesie, an die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern. Wohl wichtiger denn jeh. Mit dem Welttag der Poesie soll der interkulturelle Austausch gefördert werden. Weltweit finden Lesungen und Ausstellungen statt und in den Medien werden lyrische Werke rezitiert. Poetische Werke werden an diesem Tag veröffentlicht und Poesie-Preise vergeben. Zielgruppe des Tages sind vor allem auch Schüler: Auf der ganzen Welt sollen sie zur Feier des Tages Gedichte rund um Gewalt und Frieden schreiben.

WELTTAG DER POESIE 2022 Leuchtenberg 21Maerz

Die zentrale Veranstaltung in Deutschland richtet das Haus für Poesie und deren Internetplattform aus. Aber nicht nur an diesem Tag lohnt ein Blick auf diese Seite. www.lyrikline.org

Promotion
Außergewöhnliche Shoppingerlebnisse

Exceptional shopping experiences

zum Angebot >

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir schicken Ihnen nur das Beste!