Go Sixt Logo black

MIT ALLEN SINNEN

Text Sylvia Fischer
·
Fotos FX Mayr
·
25.04.2022
Endlich angekommen! An einem Sonntagmittag beginne ich meine einwöchige Auszeit bei „The Original FX Mayr“. Hier mein Erlebnisbericht ...

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Der Empfang ist überaus herzlich, alle sind wahnsinnig freundlich. Für alles ist gesorgt. Ich begebe mich direkt in meine gemütliche Junior-Suite mit Blick auf den See und erkundige dann in freudiger Erwartung meiner nachmittäglichen Tea-Time Haus und Umgebung. Im Garten lerne ich am offenen Feuer die ersten Gäste kennen. Darunter zwei herzliche Engländerinnen, von denen eine die weniger schmackhaften Cookies zum Tea britisch näselnd kommentiert mit: „My Dog Milo would not eat that …“.

Am nächsten Morgen starte ich mit leichten Übungen in die Wochentage. Nach dem Frühstück, bestehend aus einem hausgebackenen Buchweizenbrötchen und einem Gläschen Schafsmilchjoghurt ­– später gibt es manchmal etwas Käse oder Ei – geht es zur ärztlichen Anfangsuntersuchung. Es wird gewogen, gemessen und eingehend zu bestehenden Beschwerden oder Vorerkrankungen gesprochen. Meine betreuende Ärztin Frau Dr. Ursula Muntean-Rock steht mir bis zum letzten Tag so kompetent und einfühlsam zur Seite, wie man es sich nur wünschen könnte und nimmt sich für jede meiner Fragen Zeit. Nach dem ersten Besuch bei ihr wird ein individuelles Programm für meinen Aufenthalt erstellt. Die Woche über geht es zur Stoffwechselanalyse, zur Osteopathie oder zur Ortho-Bionomy. Bis hin zu Wassergymnastik ist alles im Angebot, was mich mobilisiert und zugleich entspannt. Denn eines möchte man hier auf jeden Fall vermeiden: Stress. Daher wird auch auf den Verzicht von Smartphones im Restaurant gebeten. Anstatt wie gewohnt ins Internet geht es in dieser Woche für mich auch sonst abwechselnd zur Klangschalen-Meditation, zu Vorträgen über Ernährung und Bewegung bis hin zu Wanderungen durch die umliegende Landschaft. Während der Sommermonate trifft man sich zum Yoga am Steg direkt am Wörthersee. Es gibt eine Sauna und sogar ein Tretboot. Traumhaft!

Nach den Anwendungen trifft man sich zum Mittagessen. Der Speisesaal ist zum See hin voll verglast und gibt den Blick frei auf den Himmel und die umliegenden Berge. Serviert werden individuell verordnete Speisen: hausgemachte Suppen und köstliche Gemüsegerichte mit gelegentlicher Fisch- oder Fleischbeilage. Mein Favorit: Die Gemüsepizza! Basisch, frisch und leicht bekömmlich. Dabei lerne ich, dass das bewusste Genießen ein immens wichtiger Teil der Kur ist. Dazu gehört neben dem ausgiebigen Kauen auch das Schweigen bei Tisch, um sich ungestört auf die besonnene Nahrungsaufnahme zu konzentrieren. Dieser Regel konnte ich jedoch nicht immer folgen – zu interessant waren die Menschen aus aller Herren Länder, denen man hier begegnet. Durch das langsame Essen kleiner Portionen bemerkt man innerhalb kürzester Zeit, wie schnell sich ein Sättigungsgefühl einstellt, das man im Alltag kaum wahrnimmt. Ich hätte das nie für möglich gehalten, aber nachdem ich von 300 auf 500 Kalorien pro Tag hochgesetzt wurde, fühle ich mich bald schon mit den sehr übersichtlichen Portionen satt und rundum wohl. Wenn ich dann nach einem vollgepackten Tag allabendlich meine Bouillon mit einem klitzekleinen Löffel zu mir nehme, stehe ich danach tatsächlich gut zufrieden vom Tisch auf. Mit einer Fülle an Eindrücken gehen meine ereignisreichen Tage hier zu Ende.

Neben den ärztlichen Untersuchungen und Anwendungen ist es eben die Ernährung, die zentraler Bestandteil der FX Mayr Kur ist. Und ich habe hier gelernt, wie ich meine Ernährung an die individuellen Bedürfnisse meines Körpers anpassen und das auch dauerhaft im Alltag umsetzen kann. Mein Resümee der Woche: Was ich hier am Wörthersee erfahren durfte, ist überwältigend. Drei Kilogramm leichter und mit einem um sieben Zentimeter reduzierten Bauchumfang fahre ich energetisiert und rundum zufrieden nach Hause. Doch ich komme gerne wieder – Fortsetzung folgt!

MAYR RECOVERY

Das neu konzipierte Modul ist ein ganzheitliches Regenerationsprogramm für Körper und Seele. „Die Original Mayr Kur ist ein ganzheitliches Regenerationsprogramm für Körper und Seele. „Eine Wohltat für alle, die sich nach neuem Wohlbefinden und mehr Gesundheit sehnen“, so Geschäftsführerin Gabriella Schnitzler.

DAS ORIGINAL MAYR BASIC  

Mit dem 7 Tage Mayr Basic Programm machen Sie den ersten Schritt zu einem dauerhaft neuen Lebensgefühl. Gönnen Sie sich eine wertvolle Auszeit für Körper und Geist, bei der Sie überflüssigen Ballast abwerfen – Regeneration und Erholung in wunderbarer Ruhe. Üben Sie Achtsamkeit und holen Sie sich neue Energie für den Alltag.

7 Tage Mayr Basic Programm

1.750,- Euro für 7 Tage pro Person exkl. Unterkunft

MAYR INTENSIVE WEIGHT LOSS

Werfen Sie unnötigen Ballast ab und fühlen Sie sich wunderbar leicht. Mit diesem Modul verstärken Sie den gesunden Abnehmeffekt Ihrer FX Mayr Kur. Sie regen Ihren Stoffwechsel gezielt an und bauen Fettdepots noch besser ab. Mit hochwertigen Therapien, individuellen Trainings und einer fundierten Ernährungsberatung ebnen wir Ihnen den Weg zum Wunschgewicht.

Jetzt anfragen

THE ORIGINAL MAYR CUISINE

„Genussvolle Rezepte für ein Leben in Balance.“ Das neue Kochbuch aus dem Original FX Mayr: Ein wertvoller Begleiter für alle, die ihre Original FX Mayr Kur zu Hause abschließen oder einen wohltuenden Mayr-Lifestyle nachhaltig etablieren wollen. 29 Euro, hier zu bestellen

campaigns

MERCEDES-BENZ VITO MIETEN

zum Angebot >

Promotion

Beantragen Sie noch heute die Platinum Card von American Express!

zum Angebot >

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir schicken Ihnen nur das Beste!